Arbeitssicherheit

Was wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, sicher getan zu werden

Arbeits- und Gesundheitsschutz hat die gleiche Wichtigkeit wie Prozessqualität, Durchlaufzeiten, Produktionskosten Qualitätsmanagement oder Marketing.
Und immer mehr Unternehmen erkennen, dass eine Investition in Arbeits- und Gesundheitsschutz die rentabelste Investition überhaupt ist. Die Kosten für Arbeitssicherheit sind erheblich niedriger als bereits wenige Arbeitsunfälle kosten.

Ein Beispiel

Ein Mitarbeiter verletzt sich z.B. auf Grund fehlender Informationen und Unterweisungen über den sicheren Umgang mit einem Arbeitsmittel und ist arbeitsunfähig. Durchschnittlich kostet ein Ausfalltag je Mitarbeiter und Arbeitstag 350€.

Prüfen Sie nach

5 Fehltage  
Kosten je Tag 350 Euro
Kosten (5FT x 350€) 1750 Euro
Kompensationskosten ca. 1000 Euro
Das sind Ihre Ausfallkosten 2750 Euro
Unterweisung ca. 1 Stunde
Anzahl der Mitarbeiter 12 325 Euro
Alle Nebenkosten ca. 450 Euro
Gesamtkosten für Unterweisung 775 Euro
Das wäre Ihr Gewinn 1975 Euro

Fazit: Eine Investition in qualifizierte – Mitarbeiterschulungen gibt Ihnen nicht nur Rechtssicherheit sondern ist auch noch wesentlich günstiger und erheblich entspannter für Sie.


Zwar ist Arbeits- und Gesundheitsschutz an der Arbeitsstätte zum Schutz von Arbeitnehmern gesetzlich geregelt, also vorgeschrieben, aber immernoch gibt es Unternehmen denen das alles zu teuer erscheint.

Wenn Sie nur ein wenig über die reinen Kosten für Arbeits- und Gesundheitsschutz hinausschauen können Sie immense Vorteile erkennen. Weiter oben haben wir Ihnen bereits an einem konkreten Beispiel aufgezeigt, wie Sie mit wenig Aufwand schnell 70% Kostenersparnis realisieren können. Aber das war ja noch lange nicht alles, das richtig gute kommt ja noch.
Durch weniger, oder noch besser, keine Arbeitsunfälle fühlen sich Ihre Mitarbeiter noch sicherer an der Arbeit, sind motivierte und identifizieren sich mit ihrem Unternehmen noch mehr. Sie können Ihre gute Leistung im Arbeitsschutz durch die Berufsgenossenschaft zertifizieren lassen und erzielen einen Imagegewinn und Anerkennung in der Gesellschaft, der Politik und bei Ihren Wettbewerbern.

Sie erhalten das Gütesiegel der Berufsgenossenschaft und können es nach außen darstellen nach dem Motto „tue gutes und rede darüber“. Zu all dem können Sie nun noch auf Grund Ihres Engagements und den Rückgang der Arbeitsunfälle einen Beitragsnachlass oder Prämien der Berufsgenossenschaft erhalten. Da kann schnell eine ansehnlicher Betrag zusätzlich eingespart werden.
Ihre Mitarbeiter fühlen sich ernst genommen, sehen direkt, dass ihre Gesundheit ihrem Arbeitgeber wichtig ist. Als Topzuschlag erhalten Sie von engagierten Mitarbeitern Verbesserungsvorschläge die die Unfallgefahren im Betrieb weiter senken. Und vielleicht ist ja sogar noch eine technische Innovation dabei…Sehen Sie die Vorteile die auf Sie warten?

Natürlich ist es nicht kostenlos wenn sich Ihre BENCHplusX-Sicherheitsfachkraft, unsere Experten für betriebliches Gesundheitsmanagement, die Brandschutzbeauftragten oder Regalprüfer für Ihre Belange einsetzten und Sie mit Rat und Tat unterstützen.

Aber Sie sehen klar …es ist nicht umsonst. Sie profitieren von der Investition in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz praktisch sofort.

Investitionszeitpunkt ist Amortisationszeitpunkt

Noch weiterführende Informationen erhalten Sie z.B. hier: Wirtschaftlichkeit und Arbeitsschutz in Unternehmen