Baustellensicherheit

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SIGEKO) auf Baustellen

Baustellen sind komplexe Projekte. Arbeitsunfälle kommen sehr viel häufiger vor als anderswo und sind oftmals folgenschwerer. Daher ist es von Bedeutung sicherheitstechnische Risiken frühzeitig zu erkennen, organisatorische Abläufe zu regeln und zu optimieren.

Die Baustellenverordnung verlangt, ja verpflichtet Sie als Bauherr explizid dazu eine Vielzahl von Vorschriften und Verordnungen einzuhalten bzw. umzusetzen. Sie gestattet es Ihnen aber auch, diese hohe Verantwortung auf Dritte zu übertragen.

Spezialisten sind an Ihrer Seite, wenn es um die Planung und Koordinierung von Arbeitsschutzmaßnahmen auf der Baustelle geht. Wir erarbeiten mit Ihnen ein individuelles und umfassendes Betreuungsmodell nach Baustellenverordnung, genau auf Ihre Bedingungen abgestimmt.

Ihr

Sie bestellen uns zum Sicherheits - und Gesundheitsschutzkoordinator und wir erledigen für Sie:

  • die Aufgabe, der korrekten und vollständigen Vorankündigung der Baustelle bei der zuständigen Behörde, regelmäßige Baustellenbegehungen mit Protokollierung und Teilnahme an den Baubesprechungen.
  • die Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGeKo-Plan), wenn dies erforderlich ist, z.B. wenn bei den Gewerken besonders gefährliche Aufgaben ausgeführt werden.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

- Auch auf diese Steine können Sie bauen

Wir sind Partner von  www.vsgk.de