Führungskräfte: Verantwortung im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Zielgruppe:

  • Führungskräfte bis Meisterebene, die sich einen kompakten Überblick über Ihre unternehmerische Verantwortung im Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutz informieren möchten.
  • Interessierte Personen, die sich beruflich weiter qualifizieren möchten.

Lehrgangsziel:

Als Führungskraft, im Besonderen der ersten und zweiten Führungsebene, nehmen Sie oftmals keine operativen Aufgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz wahr. Der Bereich „gehört halt“ zu Ihrem Aufgabengebiet.
Dies schützt Sie jedoch nicht davor, auf Grund Ihrer Funktion für den Arbeits- und Gesundheitsschutz, im rechtlichen Sinne verantwortlich zu sein – und zur Verantwortung gezogen zu werden.
Im Seminar erfahren Sie welche Rechtsbereiche für Sie persönlich von Bedeutung sein können. Sie erhalten einen Überblick über Gesetzte, Verordnungen, berufsgenossenschaftliche Vorschriften und welche Dokumente für Sie besonders wichtig werden können. Sie wissen wie Sie Ihre Verantwortung rechtssicher delegieren können und was Sie erledigen müssen um Ihre Rechtssicherheit zu erhalten.

Lehrgangsziel:

Als Arbeitgeber dürfen Sie Ihre unternehmerischen Pflichten im Areitsschutz auf andere geeignete Personen im Unternehmen übertragen.

Ihr

Am Ende des Tages können Sie Begriffe und Wichtigkeit von:
  • Arbeitsschutzgesetz (Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Arbeitssicherheitsgesetz (u.a.Betriebsarzt/Sicherheitsfachkraft/ASA)
  • Betriebssicherheits- und Gefahrstoffverordnung
  • Verordnungen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
  • Unterweisung der Mitarbeiter

sicher einordnen. Das wird Ihnen ein gutes Gefühl geben.

Diese Ausbildung ist auch als Inhouse-Schulung bei Ihnen im Betrieb möglich. Bitte fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Anmelden

Termine/ Seminar-Nr: 09.11.16 / AsF 1 07.12.16 / AsF 2
Ort: Bremen oder als Inhouse-Schulung (bitte Angebot anfordern)
Kosten: 185€ Netto zzgl.MwSt., incl. Imbis/Getränke
Teilnahmenachweis: Teilnahmebescheinigung